Audrey Hepburn

Von „Frühstück bei Tiffany“ bis „The Blues Brothers“ – Wie Ray-Ban die Filmwelt auf den Kopf stellte

Als Ray-Ban im Jahr 1937 als Tocherfirma des Medizintechnik-Unternehmens Bausch & Lomb gegründet wurde, hatte wohl niemand damit gerechnet, dass Brillenmodelle wie Wayfarer und Aviator Geschichte schreiben würden. Besonders die… Weiterlesen »Von „Frühstück bei Tiffany“ bis „The Blues Brothers“ – Wie Ray-Ban die Filmwelt auf den Kopf stellte